FLEXIBLE KUNSTSTOFFE
Bekina Indurub, Pionier in der TPE-Verarbeitung

Zurück zur Übersicht

Bekina® Indurub arbeitet vor allem mit thermoplastischen Elastomeren wie dem hochwertigen TPE-E, der einzigartigen und nur durch Bekina® Indurub produzierten Variante TPE Light oder dem flexiblen SBS/SEBS. Darüber hinaus können wir auch Spritzgussprodukte mit harten Plastiksorten produzieren.

Als Pionier in der TPE-Verarbeitung avancierte Bekina® Indurub zum Marktführer im Bereich der Entwicklung und Produktion von weichen und flexiblen Kunststoffprodukten. Wir lotsen Sie gern durch die zahlreichen Materialien, die hier angeboten werden.

Übersicht:
     • SBS: Styrene-Butadiene-Styrene
     • SEBS: Styrene-Ethylene-Butylene-Styrene
     • TPV: Thermoplastic Vulcanizates
     • TPE-E: Thermoplastic Polyester Elastomer
     • TPU: Thermoplastic Polyurethane
     • TPE Light: einzigartiges Thermoplastic Polyester Elastomer
     • Projektspezifische TPE

 

SBS: Styrene-Butadiene-Styrene

Diese sehr weichen gummiartigen TPE werden vor allem dort eingesetzt, wo zwar mechanische Leistung und chemische Eigenschaften weniger wichtig sind, dafür aber der hervorragende weiche Touch und Grip großen Anklang finden. In Bezug auf das Volumen vertreten diese Materialien die wichtigste Gruppe, denn durch permanente Weiterentwicklung bieten sie heute ein sehr attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis.

Bekina® Indurub produziert ein Sortiment aus SBS-basierten Produkten, wie etwa Gummifederelemente für Rahmen, Leiterfüße, Türknöpfe, flexible Abdeckungen usw.

SEBS: Styrene-Ethylene-Butylene–Styrene

Diese Weiterentwicklung von SBS behält die sehr weichen gummiartigen Eigenschaften, besitzt gleichzeitig jedoch eine verbesserte Wetterbeständigkeit, Temperaturbeständigkeit und die chemische Beständigkeit.

Auch in mechanischer Hinsicht überzeugen diese Materialien, sodass sie heute in unzähligen Bereichen eingesetzt werden können. Von SEBS gibt es auch eine vollständig transparente Variante, auf Wunsch samt Bescheinigung ihrer Eignung für Lebensmittel oder ärztlicher Bescheinigung.

Diese Variante kommt typischerweise in hochwertigen Lattenroste, Außenanwendungen im Konstruktions- und Baubereich, in Gebißschiene zu kosmetischen Zwecken usw. zum Einsatz. SEBS ist eine sehr interessante Alternative zu TPV (siehe unten), da SEBS eine vergleichbare Wetterbeständigkeit mit besseren mechanischen Eigenschaften und einem attraktiven Preis kombiniert.

TPV: Thermoplastic Vulcanizates

Dabei handelt es sich um Gemische aus vulkanisiertem Gummi (meistens EPDM) in einer Matrix aus Polypropylen, sodass sie als Thermoplasten verarbeitet werden können. Sie bieten gleichartige Eigenschaften wie SEBS mit dem Vorteil einer etwas höheren Temperaturbeständigkeit.

TPE-E: Thermoplastic Polyester Elastomer

Sehr hochwertige Materialien, die vor allem aufgrund ihres exzellenten Rückfederungsvermögens auch nach jahrelangem intensivem Gebrauch geschätzt werden.

Mit diesem Rohstoff, der etwas härter als SBS, SEBS und TPV ist, können wir Produkte entwickeln, die auf dem Gebiet der Hysterese den besten – viel teureren – Duroplast oder Stahlfedern in (nahezu) nichts nachstehen. Darüber hinaus bieten sie hervorragende chemische Eigenschaften und eine interessante Wärmebeständigkeit. Ferner gibt es davon auch wetterbeständige Varianten.

Bekina Indurub hat vielleicht das umfassendste Sortiment an TPE-E-Flex-Elementen für Rahmen auf dem Markt. Hoher Federweg, stützendes Rückfederungsvermögen, Stabilität und eine lange Lebensdauer machen diese Federn so einzigartig.

TPU: Thermoplastic Poly-Urethane

Ein interessantes TPE dank extrem überzeugender mechanischer Eigenschaften, wie etwa Verschleißbeständigkeit und Zugstärke. Ferner gibt es davon auch ölbeständige Varianten und hydrolysebeständige Typen.

Bekina Indurub verarbeitet diesen Rohstoff u. a. in Cleanroom-Sohlen für ärztliche Behandlungs- oder Elektronikräume, aber auch in wirksamen stoßdämpfenden Streifen oder Antirutschstreifen für diverse Objekte.

TPE Light

Bekina® Indurub hat im Jahr 2010 ein eigenes, einzigartiges TPE mit Eigenschaften entwickelt, die sich zwischen SEBS und TPE-E bewegen. Dadurch können wir heute als einziger Anbieter auf dem Markt Federelemente für Rahmen anbieten, die den hohen Federweg, die Stabilität und die lange Lebensdauer von TPE-E mit einem wettbewerbsfähigen Preis kombinieren.

Auch für stoßfeste härtere Kunststoffe ist TPE-Light eine interessante Alternative.

Projektspezifisches TPE

Bekina® Indurub verfügt über eine eigene Mischungslinie, bei der wir projektspezifische oder kundeneigene Mischungen entwickeln und herstellen können.

Kontaktieren zie uns
Kontaktieren zie uns

Kontaktieren Sie uns ganz unverbindlich: Wir suchen gemeinsam nach der besten Lösung.